„Transatlantisches Wirtschaftsforum“ 03-03-2016 – recommended by AGBC-Berlin

American German Business Club Berlin e.V.

The President

An unsere Mitglieder und Freunde.

To or members & friends

Es ist uns ein besonderes Anliegen die folgende Veranstaltung unseres Mitgliedes Jan Christoph Wiedemann zu unterstützen.

We’d like to support the following event organized by Jan C. Wiedemann, CEO enviacon international and member of AGBC-Berlin.

„Invest in USA – Chancen für die deutsche Wirtschaft“ – Investments in the United StatesA Growing Market

Recent years have shown a drastic increase in investment of German companies in the United States of America and in 2015 German investment will reach the highest levels yet.

A highly qualified workforce, a business friendly taxation environment, financial incentives and NAFTA and other trade agreements with Latin American partner countries make the U.S. market a highly lucrative business place.

· enviacon international, in cooperation with

· the Council of American States in Europe (CASE),

· Select USA and

· American Chamber of Commerce in Germany (AmCham)

would like to showcase and discuss marked potentials and opportunities but also risks and challenges at the 2nd Transatlantic Business Forum (TAB-Forum) in Berlin on March 3rd, 2016.

03. März 2016 – Ludwig Erhard Haus, Fasanenstraße 85,10623 Berlin, Germany

English Version:

Das Transatlantische Wirtschaftsforum (TAW-Forum) bietet für Entscheidungsträger aus Wirtschaft und Politik von beiden Seiten des Atlantiks ein Forum , um zentrale Fragen und Geschäftsmöglichkeiten in den USA auszutauschen.

Finanzierungsvarianten, rechtliche und steuerliche Herausforderungen und eine Vorstellung der Industriecluster der USA werden mit Expertenrunden erörtert und diskutiert. Internationale Markteinstiegsexperten legen dar, welche Chancen und Risiken sich durch Investments in den USA ergeben. Über zehn US-Bundesstaaten stellen sich vor und zeigen Unterstützungsmöglichkeiten für die deutsche Wirtschaft auf.

Das jährlich stattfindende TAW-Forum schafft darüber hinaus einen Rahmen, die Deutsch-Amerikanische Zusammenarbeit zu intensivieren und den transatlantischen Dialog weiter auszubauen.

Insgesamt werden rund 200 Entscheider aus Politik und Wirtschaft aus Deutschland und den USA an der Konferenz teilnehmen. Somit leistet das "Transatlantische Wirtschaftsforum" einen wichtigen Beitrag für den Ausbau der internationalen Zusammenarbeit.

Weitere Informationen auch unter www.taw-forum.de . Änderungen vorbehalten.

Programm:

9:00 – 9:30 Uhr Begrüßung

· Willkommensgrüße: Jan Christoph Wiedemann, Geschäftsführer, enviacon international

· Eröffnungsrede: John B. Emerson, Botschafter der Vereinigten Staaten von Amerika, Berlin

· Keynote: Bernhard Mattes, Präsident, AmCham Germany

9:30 – 11:00 Uhr Vorträge mit Diskussion:

· Wirtschaftsstandort USA: Marktentwicklung und Geschäftsmöglichkeiten (Impulsreferate und Panel)

· Finn Weisse, Präsident, CASE (Council of ­American States in Europe)

· Nathan Kayne Regan, Senior International Investment Specialist, U.S. Department of Commerce

· Bernhard Mattes, Präsident, AmCham Germany

· Dr. Gerd Kräh, Director Government Affairs, Lilly Deutschland GmbH

11:00 – 11:30 Uhr Kaffeepause

11:30 – 12:00 Uhr Vorstellung der drei ­Boombranchen:

Automotive, Maschinenbau und Medizintechnik – Marktentwicklung und Ausblick –

· Barbara Zimniok, Bereichsleiterin Amerika, Germany Trade and Invest

12:00 – 13:00 Uhr Panel mit Diskussion

· Elisabeth Quack, Direktorin, Otto Bock HealthCare Deutschland GmbH

· Barbara Zimniok, Bereichsleiterin Amerika, Germany Trade and Invest

· Udo Binder, Geschäftsführer, AWEBA Werkzeugbau GmbH

· Jens Hanefeld, Leiter Abteilung Internationale Politik im Bereich Außen- und Regierungsbeziehungen, Volkswagen AG

· N.N., European Automobile Manufacturers Association (tbc)

13:00 – 14:00 Uhr Mittagspause

14:00 – 14:30 Uhr Kurzvorträge von Branchenexperten: Visum, Versicherung und Logistik

· Alexander Kos, Geschäftsführer, The American Dream – US Visa Service

· Sabrina Greenman, VP / Department Head International, Frenkel & Company

· Philipp Bartsch, Branch Manager, Hellmann Worldwide Logistics GmbH & Co. KG

14:00 – 16:00 Uhr Best Practice USA:

Erfahrungen deutscher Unternehmen beim Markteinstieg und Ausbau in die USA

· Dr. Ullrich Kämmerer, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, Rödl & Partner USA

· Florian Stamm, Attorney at Law, Smith, Gambrell & Russell LLP

· Thomas Schwegmann, Geschäftsführer, PONS Atlantic Partners GmbH

· Dr. Dieter Pfliegensdörfer, Leiter Marketing und Vertrieb DOT GmbH

· Henning Knipper, Head of Corporate Development, Fritz Winter Eisengießerei GmbH & Co. KG

16:00 – 16:15 Uhr Zusammenfassung und Publikumsfragen

16:15 – 17:30 Uhr Networking und Ende der Veranstaltung

Anmeldung

Das Anmeldeformular steht unten zum Download bereit. Bitte schicken Sie es ausgefüllt per Fax, Email oder Post an

enviacon international
Katharina Strenge

Martin-Buber-Straße 24
14163 Berlin

Fax: +49-30-814-8841-10
taw@enviacon.com

Die Plätze der Veranstaltung sind begrenzt.

Anmeldung als PDF herunterladen

www.taw-forum.de

Udo von Massenbach

President

American German Business Club Berlin e.V.

P.O. Box 08 03 55 – 10004 Berlin, Germany

President

www.AGBC-Berlin.de

Advertisements